14 km Kriegsgerätetransport auf deutschen Straßen – Start in Bremerhaven!

Von Ed. H.W. Wilson - Official British Military drawing. First published in "The Great War" Ed. H.W. Wilson, 1917, Gemeinfrei, Link

Von Ed. H.W. Wilson – Official British Military drawing. First published in „The Great War“ Ed. H.W. Wilson, 1917, Gemeinfrei, Link

Von Ed. H.W. Wilson – Official British Military drawing. First published in „The Great War“ Ed. H.W. Wilson, 1917, Gemeinfrei, Link

 

„Im Rahmen der Operation „Atlantic Resolve“ soll die Panzerbrigade für Übungen unter anderem in Polen, Lettland, Litauen und Estland eingesetzt werden. Diese Länder fühlen sich seit Ausbruch der Ukraine-Krise von Russland bedroht.

Ein Sprecher des Landeskommandos Brandenburg der Bundeswehr berichtete nach Zeitungsangaben, dass für den Transport auf der Schiene insgesamt 900 Waggons erforderlich sind, die eine Gesamtlänge von 14 Kilometer ergeben würden. Über Bremerhaven laufen insgesamt 2.500 so genannte Ladungsstücke, darunter Gefechtsfahrzeuge, Container oder LKW.

Unter dem Motto „Bremerhavener Appell: Nein zum Säbelrasseln – Truppenverlegung stoppen!“ ruft ein Friedensbündnis morgen zu einer Demonstration in Bremerhaven auf.“

 

Quelle: http://www.radiobremen.de/politik/nachrichten/truppentransport100.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s