Über die Enzyklopädie des Dschihad und westliche Waffenlieferungen

Bei all den Kriegsberichten im Fernen Osten, die scheinbar so garnichts mit uns und unseren weißen Westen bzw. oder unserem weißen Westen zu tun haben, ist es nun doch an der Zeit genauer hinzuschauen mit welchen Waffen die Menschen in Kriegen und Aufständen getötet werden und wer an der Herstellung dieser todbringenden Waffen Gewinne einfährt. Die Produktion steht nicht still, der Anstieg verletzter und toter unschuldiger Menschen leider auch nicht. Der Kreislauf funktioniert.

Täter sind schnell ausgemacht, es sind angebliche Diktatoren und deren blutrünstige Regime sowie böse Rebellen und Terroristen, denen die Verantwortung schnell und einfach zugeschoben werden kann. Damit sind wir hier im Westen Zuschauer und sogar Opfer des Terrors. Doch ist es wirklich so einfach?

Nachfolgend haben wir ein paar Links zusammen gestellt, mit denen man ein bisschen tiefer in die Zusammenhänge schauen kann, wenn man möchte. Keinesfalls können wir sagen, wir hätten es nicht gewusst!

Aktuell wird in den Tagesthemen des 27.12.2016 berichtet, dass die USA – trotz geplanten Friedensgesprächen zwischen Russland, Iran und der Türkei für Syrien – die Rüstungslieferungen an die Rebellen zu erleichtern.
Berichten des Focus vom 26.09.2016 zufolge erhält die syrische Al-Nusra-Front nach Angaben eines Kommandeurs der Kampftruppen Waffen aus den USA.

Über deutsche Rüstungsexporte nach Katar berichtet die Seite http://www.aufschrei-waffenhandel.de, allerdings auch Medien wie z. B. die Süddeutsche, die Zeit und die Tagesschau.

Über welche Wege und Umwege Waffen aus Deutschland und anderen westlichen Staaten in die Hände der Rebellen bis hin zu Al-Kaida und Al-Nusra gelangten kann über die angegebenen Links und weitere Recherchen nachvollzogen werden.

Das von Elmar Theveßen beschriebene 1600-seitige Pamphlet mit der Anleitung zum dschihadistischen Aufstand ist immer noch mehrsprachig öffentlich auffindbar, aber wir teilen den Link hier nicht. Fest steht, dass das Ziel der Islamisten ist, eine Spaltung der Gesellschaft im Westen und Polarisierung herzustellen – so Elmar Theveßen.

 

Links:

http://www.aufschrei-waffenhandel.de/Katar.467.0.html
14.08.2006 http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-48262918.html Qaidas Fernuniversität
25.03.2013 http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-cia-hilft-saudi-arabien-bei-waffenlieferungen-an-rebellen-a-890754.html
04.11.2014 https://www.welt.de/politik/ausland/article133994744/Al-Nusra-Dschihadisten-kaempfen-mit-US-Waffen.html
26.09.2015 http://www.n-tv.de/politik/USA-verlieren-Waffen-an-Al-Nusra-Kaempfer-article16016431.html
23.10.2015 http://www.sueddeutsche.de/politik/waffenexporte-nach-katar-zweifelhafte-lieferung-an-den-golf-1.2703771
05.08.2016: http://cicero.de/weltbuehne/syrien-das-doppelte-spiel-der-al-nusra-front
27.09.2016 http://de.europenews.dk/Kommandeur-der-Al-Nusra-Front-Al-Qaida-Wir-erhalten-Waffenlieferungen-aus-den-USA-131358.html
27.12.2026 http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-friedensverhandlungen-101.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s